Bahnhof Erfurt Fahrplan Abfahrt Ankunft Reisen
Bahnhof-Erfurt.de mobil
   
Deutsche Bahn fährt künftig nach Kassel und Nordhausen
Mit dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2013 übernimmt die Deutsche Bahn das so genannte Nordthüringer Dieselnetz. Bislang verkehrt dort die Erfurter Bahn (EB).
Der Wechsel umfasst die Strecken Erfurt-Leinefelde-Kassel, Erfurt-Nordhausen und Gotha-Bad Langensalza. Die Deutsche Bahn plant im Detail folgende Angebote.

Regional-Express:
Erfurt - Leinefelde - Kassel-Wilhelmshöhe im 2-Stunden-Takt
Erfurt - Nordhausen im 1-Stunden-Takt (wechselnde Halte im 2-Stunden-Takt)

Regionalbahnen jeweils im 2-Stunden-Takt:
Erfurt - Kühnhausen - Bad Langensalza - Mühlhausen - Leinefelde
Gotha - Bad Langensalza

Die Bahn kündigt auch zahlreiche Service-Angebote an. Dazu gehören Mitnahme-Abteile für Kinderwagen, Rollstühle und Fahrräder. Außerdem gibt es Kundenbetreuer und Fahrkartenautomaten in den Zügen (EC-Karte). Außerdem soll ein Fahrgastbeirat eingerichtet werden. Dafür können sich alle, die regelmäßig auf den Strecken unterwegs sind, bis Ende Januar bewerben.
Die Strecken sollen künftig als Thüringen-Hessen-Express, Roland-Express und Hainich-Bahn beworben werden. Die Namen wurden bei einem umfangreichen Wettbewerb ausgewählt.
  Erfurter Bahnhof aktuell:
 
  Meist gelesende Themen:
 
   
Kontakt zur Deutschen Bahn:
Hauptbahnhof Erfurt, Willy-Brandt-Platz 12, 99084 Erfurt - Tel: 0361-300 1055
Reiseservice: 11861 (3ct/Sek.)
Fahrplanauskunft: 0800-1507090 + 01805-221100 (Handy)
Mobilportal von www.bahnhof-erfurt.de
Impressum: Verantwortlich + Urheber Karsten Heuke, Erfurt.
Wir verwenden Google-Dienste, die mit Cookies Nutzerdaten speichern, um Anzeigen zu personalisieren und Seitenbesuche zu analysieren. mehr Infos